BUG Kaufempfehlung für Acoustic Energy AE 109²

BUG Kaufempfehlung für Acoustic Energy AE 109²

Acoustic Energy AE109² – Akustik mit Anzug und Krawatte. Test von BUG mit Empfehlung für den Standlautsprecher.

Wieder ein super Test für unseren kleinen Lautsprecher.
„Schlanke Leistung, überzeugende Verarbeitung und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Hauptmerkmale der zweiten Generation der beliebten Standlautsprecher von Acoustic Energy.“
„Die Kategorie der kompakten Standlautsprecher erfreut sich in letzter Zeit großer Beliebtheit. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Liebhaber guten Klangs profitieren von Lautsprecherboxen mit größerem Volumen (im Vergleich zu Regallautsprechern ) und dennoch dominieren die Lautsprecher den Wohnraum nicht durch ihr bloßes Erscheinungsbild. Besonders wertvoll sind solche Dinge in modernen Wohnzimmern, wo es immer weniger Platz (und Verständnis) für traditionelle, korpulente Standlautsprecher gibt.“
Dafür gibt es eine klare Empfehlung!
Zum Test (Hier klicken!)

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Stereoanlage für 1500 Euro mit Acoustic Energy AE 100²

Stereoanlage für 1500 Euro mit Acoustic Energy AE 100²

Basement fortyfive Video: Stereoanlage für Vinyl für 1500 Euro mit Acoustic Energy AE 100²

Ein Serviervorschlag für eine 1500 Euro Stereoanlage aus Neugeräten. Vinyl Only. Geht nicht? Oh, doch. Basementfortyfive – Plattenladen hat mal eine geniale Anlage zusammengestellt.
Nicht nur für Einsteiger geeignet. Hier ein paar Zitate:
Acoustic Energy Lautsprecher: „Spitzenmässig, spielt weit über seine Klasse hinaus“
Soundmässig mit dem Rotel „eine Riesengaudi“
„Hervorragend und Spaß an der Schallplatte“
Was will das Anfängerherz mehr?

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Video von Analogholic: Acoustic Energy AE 100²

Video von Analogholic: Acoustic Energy AE 100²

Du hast zu wenig Geld für einen neuen Lautsprecher? Hier eine Empfehlung für dich: Acoustic Energy AE 100² Kompaktlautsprecher

Sind dies die besten, die du fürs Geld kaufen kannst?
Klangqualität
Die Lautsprecher sind einfach zu betreiben und auch einfach aufszutellen.
Sehr detailreich und druckvoll.
Gegenüber der Klipsch bevorzuge ich die Acoustic Energy ebenso im Vergleich zu Bowers & Wilkins.
Es sind die besten Lautsprecher in ihrer Preisklasse!
Schau mal rein bei Analogholic Reviews. Inkl. einiger interessanter Musik-Tipps, wie immer!

Acoustic Energy AE 100² „Großer Sound – Kleiner Preis“

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Acoustic Energy AE 120² – „A very good speaker“

Acoustic Energy AE 120² – „A very good speaker“

Bedankt Alpha Audio! Alpha Audio hat mehrere Standlautsprecher der 1000 Euro-Klasse getestet.

„Wie DALI haben auch wir viel Erfahrung mit Acoustic Energy. Kollege Geoffrey hat lange mit einem AE-Set gespielt. Und das nicht ohne Grund. Vor kurzem haben wir die 500er-Serie getestet. Dennoch sind wir alle drei mehr von diesem AE120.2 beeindruckt. Dies ist erneut ein sehr solider Lautsprecher mit einem besonders angenehmen Charakter.

Wenn wir gleich zu den Messungen kommen, werden Sie sehen, dass AE mit dem AE120.2 eine sehr gute Balance gefunden hat. Der sehr robuste Aufbau des Gehäuses trägt sicherlich dazu bei. Mit 19 kg ist dies der schwerste Lautsprecher in der Gruppe. Und das macht sich in einem sehr ruhigen, straffen und kontrollierten Charakter bemerkbar.

Der AE120.2 passt sowohl gut zur Creek als auch zur Pass X150.8. Wir hören mehr Auflösung und Lockerheit mit der Pass, aber auch mit der Creek läuft es sehr gut, und uns fehlt eigentlich überhaupt nichts. Außer bei der Gino Vanelli-Nummer. Da schafft es die Pass wirklich, den Lautsprecher viel besser zu kontrollieren. Eine schwierige Nummer, die ein System wirklich ziemlich stressen kann.

Wer einen soliden Lautsprecher mit viel Kontrolle und einem etwas ernsteren Charakter sucht, wird mit dem AE 120.2 ein großartiges Produkt nach Hause holen.“

„Acoustic Energy erzielt die saubersten Messungen in diesem Test. Der schwere Aufbau des Gehäuses trägt sicherlich dazu bei. Keine Resonanz in der Wasserfallgrafik zu sehen. Die Impedanz ist – ebenso wie bei DALI – sehr sauber, ohne Dips unter 5 Ohm. Die Antwort ist ordentlich. Die Höhen steigen sehr sanft an. Wir haben diesen Lautsprecher nicht als ‚frisch‘ empfunden. Vielleicht, weil es so fließend verläuft. Auch die Phase ist sehr ruhig.

Die Verzerrung ist bei der AE 120.2 gering. Wir sehen alles deutlich unter 1%. Sehr ordentlich!“

Zum Test. (Hier klicken)

Die besten Standlautsprecher.. – Acoustic Energy AE 109²?

Die besten Standlautsprecher.. – Acoustic Energy AE 109²?

Analogholic hatte endlich die Gelegenheit sich den Standlautsprecher Acoustic Energy AE 109² anzuhören. Nachdem sein Freund über dem Teich all die Jahre ihm vorgeschwärmt hat.

Ups… darf man „Badass“ sagen? Und das über die Acoustic Energy AE 109²

Analogholic: „Heute möchte ich meine Erfahrungen mit der Acoustic Energy AE 109² euch vorstellen.: Die Lautsprecher sehen zierlich aus, aber sie sind massiv!“

„Was sofort auffällt ist die hervorragende Auflösung und die 3D-Soundstage des Lautsprechers. Ich war angenehm überrascht von den Details und der punktgenauen Abbildung der AE 109s.“

„Nur ein paar mal habe ich so gutes Preis/Leistungsverhältnis erlebt und diese Lautsprecher eignen sich auf jeden Fall.“

„Hör dir den Lautsprecher selber an. Ich denke, du wirst beeindruckt sein“.

„Die B&W 606 S2 kosten ohne Ständer 900 Dollar und werden von den AE 109² weggeblasen“

„Die besten Standlautsprecher bis 1000 Dollar, die ich bisher gehört habe“.

Zum Video

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Planet auf Platte über die Acoustic Energy AE 100²

Planet auf Platte über die Acoustic Energy AE 100²

Nach der AE 500 war Zeit die AE 100² sich zu gönnen und einen kleinen Hörbericht/Test darüber zu machen.

Der Hörbericht der Acoustic Energy AE 500 führte zum Kauf und zu mehr Acoustic Energy in anderen Räumen. Planet auf Platte ist von unseren Lautsprechern, die man bereits gehört hat begeistert. So ist man jetzt stolzer Besitzer von einem Paar AE 100² in weiss und einem Paar AE 500 im amerikanischen Walnussfurnier.

Ein paar Zitate aus dem Video:

„Der Lautsprecher hat viel mehr Potenzial als ein reiner Einsteigerlautsprecher zu sein.“

„Kein Bi-Wiring-Krempel oder sowas. Ganz normal. Plus – Minus -Raus – Und Abfahrt.“

„Genialer Bass, der für diese Größe sensationell ist“

„Wieder einmal eine fantastische Leistung, die hier von Acoustic Energy geboten wird.“

„Keine Unsummen investieren möchte, für den ist der AE 100 der perfekte Lautsprecher.“

„Acoustic Energy ist in dieser Preisklasse eine absolute Granate. Ein absoluter Hammer“

Hört mal rein.

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Test Acoustic Energy AE 100² – Audio Science Review – Amtlich

Test Acoustic Energy AE 100² – Audio Science Review – Amtlich

„Amtlich“, so das Urteil der Audio Science Review Leserschaft über den Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 100²

Boahh geht das runter wie Öl.

Da schauen wir auf unsere Statistiken und sehen, dass es viele Zugriffe von AUDIO SCIENCE REVIEW gibt.
User machen Tests mit ihren Lautsprechern und stellen sie online. In Englisch. Ohne das Bashing dass sonst in deutschen Hifi Foren nicht selten der Fall ist. Einfach cool und ehrlich. Mit Anregungen, Kritik und Lob! So kann man das Hobby Hifi auch sehen.

Eine Usermeinung nach lesen der Messungen und Eindrücke des Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 100²
„Looks like a solid product for the price……amtlich 😉
Das hören wir gerne, ein amtliches Produkt ist unser Anspruch. Ein faires und ehrliches Preis/Leistungsverhältnis.

Folge dem Link für weitere Diagramme (Messungen, Frequenzgang usw.).

Hier geht es zum Test.

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

ACOUSTIC ENERGY AE 100² – dagogo “ – Ausgezeichnet

ACOUSTIC ENERGY AE 100² – dagogo “ – Ausgezeichnet

Die Begeisterung der „Hörprofis“ weltweit kennt für die Acoustic Energy AE 100² keine Grenzen.

Die Rezension von Constantine Soo’s dagogo kommt zum selben Schluss, wie viele Tester zuvor:
Ausgezeichnet.

Hier ein bisschen mehr als Testauszüge:

Ich brauchte ein kleines Paar Desktop-Lautsprecher, nachdem ich 1999 mein Büro verkleinert hatte, und so fand ich nach ein wenig Recherche eine der vielen Benutzerbewertungsseiten,
die dem Acoustic Energy Aegis One für 300 US-Dollar pro Lautsprecherpaar eine einhellige 5 von 5 Bewertung für alle Bewertungen zeigten. Ich habe noch nie zuvor gesehen, dass ein Produkt eine perfekte Bewertung erhalten hat, und das hat meine Neugier geweckt. Ich ging zu Shelley’s Stereo, meinem Lieblingsladen für High-End-Stereoanlagen, um zu sehen, ob es dort die Acoustic Energy-Modelle gibt. Sie hatten das Modell allerdings nicht zur Schau, damit ich es anhören konnte. Aber der Besitzer, Alon, empfahl die Aegis One, also kaufte ich ein Paar, ohne sie mir vorher anzuhören. Normalerweise ist das keine gute Idee. Diese Lautsprecher ersetzten meine Magnepan-MMGs und mussten daher in große Fußstapfen treten. Zu meiner Überraschung übertrafen die Aegis Ones alle meine Erwartungen. Die Lautsprecher sollten auf dem Schreibtisch direkt vor meinen Ohren verwendet werden. Wenn sie also einen aggressiven Klang hätten, wäre es sehr schwierig, sie den ganzen Tag zu hören. Wenn überhaupt, empfand ich die Höhen als etwas gedämpft, was sie sehr gut hörbar und mit den anderen von mir verwendeten Komponenten kompatibel machte. Dies waren großartige Lautsprecher für einen kleinen Raum, insbesondere im Vergleich zu zahlreichen preisgünstigen Computerlautsprechern auf dem Markt.

Ich hatte vergessen, wie wunderbar diese Lautsprecher sind.

Acoustic Energy, 1987 in London, England, und heute in Gloucestershire, gegründet, sorgte mit seinem ersten AE1-Lautsprecher für großes Aufsehen, der in einem kompakten Gehäuse eine sehr überraschende Leistung lieferte. Die Designprinzipien, die den AE1 hervorbrachten, wurden beibehalten, während das Unternehmen seitdem gewachsen ist und seine Produktlinie weiterentwickelt hat. Der hier getestete AE100² ist das neueste Kompaktmodell der Einstiegslautsprecher der 100er-Serie von Acoustic Energy.

(…)

Ich begann, verschiedene Musikrichtungen zu spielen, darunter Jazz, Orchester und Rock. Durch die AE100² hatte die Musik eine fast röhrenartige Qualität und einen Klang, der dem der Aegis Ones ähnelte. Ich mag meine Röhrenausrüstung mit meinen Standlautsprechern, aber diese Kombination war zu einem Bruchteil des Preises so angenehm, dass es keinen Grund gab, auf andere Komponenten umzusteigen. Im Moment ist die Musik so fesselnd, dass es mir schwer fällt, diese Rezension zu schreiben. Ich möchte nur Freude am Zuhören haben. Jemand hat in einer meiner Rezensionen kommentiert, dass ihm mein Satz gefiel: „Als ich meine Augen schloss, spürte ich, wie die Lautsprecher verschwanden.“ Nun, das trifft auf die AE100²s zu. Selbst in einem kleinen Raum, in dem die Lautsprecher nur etwa 18 Zoll von der Vorderwand entfernt waren, konnte ich die für mich beim Musikhören so wichtige Staffelung von vorne nach hinten erzielen. Es gab auch eine ziemlich gute seitliche Klangbühne. Der Mitteltonbereich klang sehr natürlich. Die Höhen waren ein wenig zurückhaltend, wenn auch nicht so stark wie bei den Aegis Ones. Der Bass war ziemlich voll, insbesondere für ein so kleines Lautsprecherpaar.

(…)

Ich habe wieder verschiedene Schallplatten und CDs im Zweikanalmodus abgespielt. Selbst mit diesen bescheidenen Komponenten klang dieses System anständig. Da es sich in meinem Familienzimmer befindet, konnte ich mein Zuhause mit Musik füllen. Ich habe in meinem Testbericht zum Grado Opus3-Tonabnehmer erwähnt, dass mir die Überlagerung der Musik von vorne nach hinten sehr wichtig ist. Der AE100²s Lautsprecher zeichnete sich dadurch aus, dass er die Vorzüge dieses Tonabnehmersystems optimal ausnutzte. vor allem in einem größeren Raum. Die Lautsprecher lieferten auch eine schöne seitliche Abbildung, was eine realistische Präsentation der Musik und einen weit offenen Klang ermöglichte. Dies mit einem sehr preiswerten Heimkino-Receiver.

Mein Haus war voller Musikgenuss. Diese Kombination ließ die Musik echt klingen. Auch Rockmusik auf den AE100²s war ein Erfolg.

Wie einige der anderen Lautsprecher, die ich getestet habe, ließen sich die Acoustic Energy AE100²s gut in alle von mir verwendeten Komponenten integrieren. Ich hatte Schwierigkeiten, meinen Alons die richtigen Komponenten zuzuordnen, weshalb ich angefangen habe, Röhrenkomponenten zu verwenden. Mit der AE100²s hatte ich dieses Problem nicht. (….)

Bei den Acoustic Energy AE100²-Lautsprechern gibt es einige Einschränkungen. Offensichtlich fehlen tiefste Bässe und der Mittelbass kann zeitweise etwas überlastet sein. Im Vergleich dazu haben die viel größeren und teureren Alons etwas mehr Klarheit und viel mehr Bass. Auch die AE100² benötigen Lautsprecherständer, um optimal zu klingen. Diese Einschränkungen bestehen bei den meisten kleinen Lautsprechern, selbst bei denen, die wesentlich mehr kosten. Keine dieser Einschränkungen reichte aus, um mir den Hörgenuss der AE100²s zu nehmen.

Aber die meisten dieser Lautsprecher auf den Messen kosten zwischen drei- und zehnmal so viel wie AE100².

Die Acoustic Energy AE100²-Lautsprecher sind für 499 US-Dollar pro Paar ein fantastisches Schnäppchen. Wenn man die aktuelle Inflationsrate bedenkt, ist es schön zu sehen, dass ein anderes Unternehmen die Preise seiner Produkte erschwinglich hält. Dies scheint eine aktualisierte und verbesserte Version meiner Acoustic Energy Aegis Ones zu sein. Ähnlich wie bei einigen meiner anderen Lautsprecherrezensionen habe ich den Acoustic Energy AE100² in verschiedenen Räumen mit unterschiedlichen Komponenten verwendet. Ich fand, dass der Klang besser wurde, je besser die passenden Komponenten waren. Die 100er-Serie verfügt über einen dazugehörigen Center-Kanal und einen Subwoofer, falls Sie diese in einem Heimkino-Setup verwenden möchten. Für den Fall, dass Sie einen größeren Raum haben und auch mehr Bass bevorzugen, gibt es in der 100er-Serie auch größere Standlautsprecher. (…)

Ich habe meine Zeit mit den Acoustic Energy AE100²-Lautsprechern wirklich genossen. Sie gefielen mir so gut, dass ich vorhabe, meine Acoustic Energy Aegis One-Lautsprecher regelmäßig zu hören, je nach Stimmung vielleicht abwechselnd in meinem Büro oder im Wohnzimmer. Wer auf der Suche nach einem preiswerten Paar Regallautsprecher ist, sollte zunächst über ein Paar Acoustic Energy AE100²-Lautsprecher nachdenken. Möglicherweise müssen Sie nicht weiter suchen.

Kompletter Test/Quelle

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Sehr zu empfehlen: Acoustic Energy AE 105

Sehr zu empfehlen: Acoustic Energy AE 105

Die August-Ausgabe der Home Cinema Choice hat sich unseren flexiblen Lautsprecher AE 105 näher angehört und das Urteil: Höchst empfehlenswert!

„Seit Acoustic Energy seine Einsteiger-Lautsprecher AE 100 ein MkII-Upgrade spendiert hat die britische Soundmarke auch ein ein völlig neues Modell am Start- den AE105.
Dieser Zwei-Wege-Lautsprecher ist in erster Linie für die Wandmontage gedacht, kann aber auch Surround-Aufgaben im Zusammenspiel mit dem Surround-Aufgaben zusammen mit dem Rest der Produktpalette realsieren. Ein ein idealer LCR-Lautsprecher.
Steve Withers ist begeistert von Acoustic Energys neuestem Mitglied der 100er Serie: Acoustic Energy AE105

Der AE105 klingt für sein Geld fantastisch und passt perfekt zu seinen Geschwistern der 100er Serie. Er hat eine neutrale, aber aber substanzielle Wiedergabe, immer sanft und kontrolliert und mit beeindruckender Basstiefe.
Insgesamt sind diese ordentlichen und vielseitigen On-Walls sehr zu empfehlen.“

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!

Hammer! Snake Oil Audio über ACOUSTIC ENERGY AE 100²

Hammer! Snake Oil Audio über ACOUSTIC ENERGY AE 100²

Snake Oil Audio „Die perfekte Stereoanlage unter 1000 Euro.“ & Die passende Lautsprecherempfehlung Acoustic Energy AE 100²

VORSICHT!! NICHTS FÜR DIE FREQUENZGANG-POLIZEI! VORSICHT!

Hier ein paar Zitate, aber schaut lieber selber in die Videos und hinterlasst ein Like!

Wie bin ich an diese Lautsprecher gekommen? Die ganze Story. Und was der Plattendealer seines Vertrauens, Basementfortyfive, damit zu tun hat und der „Pappheimer“ in die engere Wahl kam.

Nicht sprechen, sondern machen. Und so wurde dann ein Paärchen zu Torsten von Snake Oil Audio geschickt.
Eigentlich sollte Torsten diese Lautsprecher einspielen, wie er selber weiss. Aber er ist ja nicht doof oder einfach nur neugierig und schliesst die Boxen direkt bei Ankuft an und „denk das ist der Startpunkt? (…) Das ist nicht schlecht!“

Weitere Zitate:
„Sie vermittelt so richtig geiles, fettes Live-Feeling“
„Das ist ja voll geil“
„Das klingt richtig groß“
„Das klingt aus dem Stand gut! staun
„Ich sitz vor dem Dingen davor und denke Hammer, Hammer. Total gut!“
„Man ist fasziniert von diesem Dingen und hört ein Stück nach dem anderen und bleibt auch vor den Tracks länger sitzen als gedacht“
„Man merkt dem Lautsprecher wirklich an, dass ein Mensch davor gesessen hat, der hat den wirklich gehört und hat sich überlegt wie muss ich einen Lautsprecher machen, damit er geil klingt“.
„Das Dingen löst so fein auf. Dies habe ich so nicht erwartet.“
„….dann ballert das Dingen los. Und ich dachte? Watt. Unglaublich!“
„Acoustic Energy ist genau datt: Eine Einsteigerbox“
„Mir hat das Dingen richtig, richtig Spaß gemacht“

Weitere Videos zur Einsteigeranlage, inkl. der Verstärkerauswahl hier klicken!

Zitate in den Folgevideos der Video-Serie zu den Einsteiger-Anlagen:
„Der spielt lebendig, macht einen tollen Bass, geht nach vorne“
„Den Lautsprecher kriegt in unzähligen Hifi-Läden. Ok, jetzt nicht mehr, ist wie sollte es anders sein mal wieder ausverkauft“
„Was mich am meisten angemacht hat bei der Acoustic Energy ist wie sie Live-Music macht. Gefällt mir tierisch gut“

Anhörbar und Kaufbar beim kompetenten Hifihändler in deiner Nähe!