Usertest: }}}}Hier mein Testbericht der Acoustic Energy ae 500}}}}

Usertest: }}}}Hier mein Testbericht der Acoustic Energy ae 500}}}}

Die Perfomance des Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 100 hat Tammo Boekhoff, Administrator der Gruppe Heimkino Hifi & Spaß auf Facebook so umgehauen, dass er unbedingt wissen wollte, was AE im „oberen“ Preisbereich drauf hat. Hier Tammos persönlicher Usertest:

}}}}Hier mein Testbericht der Acoustic Energy ae 500}}}}
Nachdem ich die AE 100 Zuhause probehören durfte und sie deutlich besser als zuvor erwartet waren, sind mir beim Durchstöbern der Herstellerseite 2 Lautsprecher ins Auge gefallen. Die AE 500 und die 509. Optisch habe ich mich gleich in das amerikanische Walnussfunier verliebt. Wo findet man heutzutage Lautsprecher mit einem schönen dunklen Echtholzfunier ? Ich denke der Markt ist überschaubar. Irgendwie ging meine Neugierde mit mir durch und Zack! Schon habe ich ein Pärchen der AE 500 bei mir zum Probehören.

Als ich das Paket von der DHL-Station geholt habe, ist mir gleich das hohe Gewicht aufgefallen. Zwar nicht so schwer dass ich die Leuchtweitenregulierung im Auto hätte anpassen müssen, aber schon ein ganzes Stück schwerer als die AE 100. Nachdem ich die Lautsprecher ausgepackt habe, war ich erstaunt dass sie in echt noch besser als auf den zuvor gesehenen Bildern aussahen. Schön dunkel und massiv sahen sie aus.

Doch wie klingen die Möbelstücke denn nun ? Bei den ersten Titeln klangen sie etwas schlechter als erwartet. Bass war etwas da, Mittelton war da und Hochton auch. Irgendwie klangen sie langweilig. Vielleicht war das Material einfach nicht hochwertig genug. Also habe ich ein paar Lieder rausgesucht, die in einer guten Quallität aufgenommen wurden. Siehe da ! Der Klang lößte sich jetzt super vom Lautsprecher. Bass war trocken und präzise, der Mittelton klang sehr warm und der Hochton fügte sich sanft und keineswegs aufdringlich hinzu. Ich kam zu dem Entschluss dass wir es hier mit einem neutral – und audiophil spielenden Lautsprecher zu tun haben. Ich hörte mir verschiedene Titel und war bei den guten Aufnahmen mitten in der Musik. Ich kenne es von meinen Quadral, dass sie die Musik ,,schön“ reden. Etwas mehr Bass, sanfter Mittelton und etwas frischere Höhen. So klingt jede Aufnahme gut. Da musste ich mich etwas umgewöhnen.

Jetzt habe ich mich etwas ,,umgewöhnt“ und kann nur sagen Wow ! Ich habe vor 2 Tagen die Bowers & Wilkins 800 D3 gehört. Irgendwie haben die AE 500 genau diesen Karakter. Sie spielen sehr warm und irgendwie hat man ein ,,Live dabei“ feeling. Kann ich aber nicht genau beschreiben. Außerdem empfindet es auch jeder anders. Die B&W spielen natürlich viel besser. Aber kosten auch 13.800€ mehr. Das war schon echt der Wahnsinn wie natürlich und losgelößt der Klang rüber kam. Jetzt aber zu den AE 500. Fangen wir mit ,,Masoko Tanga“ von The Police an. Von der Schallplatte wohlgemerkt. Hier kommt der Klang sehr lebendig und stimmig rüber. Am Ende, als das Zupfen der Saiten in den Hintergrund geschoben wird und verstummt, macht die Bühnenabbildung der AE 500 alle Ehre. Wenn man die Augen schließt, dann kommt der Ton gefühlt hinter den Lautsprecher weg. Einfach klasse Weiter geht es mit ,,So schön“ von Peter Maffay. Die unplugged Version auf Vinyl. Auch hier kommt es einfach nur super Gefühlvoll rüber. Die Gitarre kommt auch sehr präzise rüber.

Machen wir mal mit digitalem Medium weiter.
Diesmal geht es mit ,,Tears in Heaven“ von Eric Clapton in der Akustik Version los. Auch hier wird die Gitarre sehr direkt, aber keinesfalls zu scharf wiedergegeben. Einige Lautsprecher werden hier sehr analytisch. Soll leute geben, die schärfe mit Auflösung verwechseln. Wer eine Gitarre schonmal Live gehört hat oder selber Gitarre spielt, wird feststellen dass sie in echt gar nicht so scharf klingen wie es einige Lautsprecher wiedergeben. Als dann der erste Triangelton kommt, hört man ihn links überhalb vom rechten Lautsprecher. Die Instrumente werden sehr gut an ihre Stelle platziert. mit ,,Change the World“ geht es weiter. Hier zeigt der Lautsprecher seine Spielfreude im ganzen Maße. Alles wirkt harmonisch und natürlich. In dem Lid ,,Wild thoughts“ von DJ Khaled kommt die Stimme sehr gut rüber. Auch der Bass ist sehr präzise. In dem Lied ,,Down the hole“ von John Campbell ist man warlich Live dabei. Das Rascheln kommt gefühlt vor einem weg und die Stimme umhüllt einen. Bei ,,Stole the Show“ kommt der Bass schön impulsartig und der Schellenkranz scheint in einiger Entfernung rechts und links neben einem zu stehen. Sehr Beeindruckend.

Fazit: Die Box ist für qualitativ hochwertige Musik perfekt geeignet. Besonders für Leute die einen,, warmen“ erlichen sound mögen. B&W Besitzter wissen was ich meine. Canton Liebhaber wird der scharfe Hochton fehlen, aber man kann sich ja dem natürlichen gewöhnen. Und was unbedingt noch gesagt werden muss ist, dass die Maße 12,5 cm für den Tieftöner nur die Membran beschreibt. Also von Sicke zu Sicke und nicht von Korbende bis Korbende so wie viele andere Hersteller es machen. Ich zum Beispiel habe in meinen quadral 2 18cm Chassis. Wobei es eigentlich nur 16cm sind. Da sind die Briten anscheinend ehrlicher

Wer sich sein eigenes Urteil bilden möchte, auf zum nächsten Hifihändler oder Kontakt mit uns aufnehmen.

Vorführbereit bei folgenden Händlern:
Raum und Klang Chemnitz
High End Studio Bremen
Hifi-Stübchen Göttingen
Hifi Forum Preul Saabrücken
Hifi ideal by Heinzler Schwabmühlhausen
Akustik Art Flintbek
FTS Ansbach
Hifi Gogler Freiburg
Weichlein Electronic Burgebrach
Frankonia Hifi Erlangen
Hörkultur Offenburg
Hifi Belzer Saarlouis
Audio Atelier Zahna
Heimkino & Sound
Music Trade Wesseling
Musik im Raum Essen
Wiener LP Café
First Class Hifi in Wolfsburg
Minimot.de in Kaiserslautern
Musik & more Moers

Auch als Standlautsprecher erhältlich. Mehr unter Acoustic EnergyAE 509

stereoplay Highlight: Acoustic Energy AE 509

stereoplay Highlight: Acoustic Energy AE 509

„(..) Ein Spitzenmodell für so wenig
Kohle gibt es sonst selten.“ schreibt die stereoplay über den Standlautsprecher Acoustic Energy AE 509 und wird zum Highlight.

Die Hifi-Fachleute von stereoplay haben in der November Ausgabe 2019 sich das Flaggschiff-Modell von Acoustic Energy, den Standlautsprecher AE 509 näher angeschaut oder besser gesagt angehört. Hier ein paar kurze Statements:

„Karbonfaser ist bei Acoustic Energys AE 509 im ganzen Frequenzband
Mittel der Wahl. Und auch die Assoziation stimmt:
Ein Spitzenmodell für so wenig Kohle gibt es sonst selten.“

„Die Traditionsmarke Acoustic Energy bricht mit den Konventionen: Zum einen setzen sie bei ihrer AE 509 auf eine Bestückung mit Kohlefasermembran über den gesamten hörbaren Frequenzbereich, was sonst nur bei Tief- und Mittelton üblich ist. Zum anderen bleibt die fertige Box mit 2600 Euro Paarpreis günstig, während Lautsprecher mit solchen Membranen typischerweise im obersten Segment zu finden sind. Was ja irgendwie auch für AE stimmt, denn die 509 stellt das Spitzenmodell des Herstellers dar.

Fazit: „Wer mit dem sattem Bassfundament raumakustisch zurechtkommt,
erhält hier einen herausragend sanften und auch für schwierigere Aufnahmen bestens gerüsteten Genusslautsprecher.

Mehr zum Acoustic Energy AE 509

Hier der komplette Test zum Nachlesen!

Hier geht es zur Hifihändler-Suche.

Demo: Acoustic Energy Standlautsprecher AE 509

Acoustic Energy Standlautsprecher AE 509 live zu erleben macht schon Freude und Spaß. Nicht nur in der Demo!

Über den neuen Acoustic Energy Standlautsprecher AE 509 lässt Haute Fidélité SaumurFever Ray ‚Keep The Streets Empty For Me'“ laufen und schon der kleine Ausschnitt, so können wir uns vorstellen, macht Lust auf mehr. Mehr Musik, mehr Klang.

Die AE 509 verfügt über neu entwickelte Carbon-Hochtöner und Mittel-/Bass-Treiber, die auf die Kolbenkraft der keramischen Aluminium-Treiber von Acoustic Energy abgestimmt sind, aber eine
verbesserte Eigendämpfung aufweisen. Das leichte Kohlefasermaterial wurde wegen seines inhärenten schnellen Übergangsverhaltens und seiner Klarheit ausgewählt.

Auf zum nächsten Hifihändler deines Vertrauens.

Acoustic Energy Standlautsprecher AE 509 in Action

Acoustic Energy Standlautsprecher AE 509 live zu erleben macht schon Freude und Spaß.Wann hörst du sie dir an?

Gepostet von MAD Hifi am Montag, 29. Juli 2019

Fink Pre-Listening Party

Fink Pre-Listening Party

Wir laden zur Pre-Listening Party des neuen Fink Albums ein.

Veranstaltungsort: Wiener LP Café, Erdbergstr. 10, 1030 Wien

Am 25. Okt veröffentlicht Fink „Bloom Innocent“, produziert mit Flood! Ein Meisterwerk, soviel können wir verraten. Das nehmen wir zum Anlass, unsere Lautsprecher vorzustellen! Kommt dieses Klangjuwel am Abend vor Release anhören unter genuss von einem getränk und erfährt gleich den grandiosen Klang von Acoustic Energy AE 509 Standlautsprecher und Standard Sound Solutions Lautsprechern! Der Laden hat von 10-21h geöffnet, Fink legen wir dann um 18.30h auf und lassen die CD ganz durchlaufen. Danach bestteht noch die Möglichkeit die einzelne Lautsprecher Modellen zu vergleichen.

— Es ist der schwerkraftabweisende, wolkenkratzende, nach den Sternen greifende Klang eines Mannes auf einer Mission: sich selbst herauszufordern, Erwartungen zu entkommen, sich von all seinen früheren Errungenschaften zu befreien. Es ist ein großes und geräumiges Acht-Spur-Wunderwerk, das mit zartem Klavier, ohrenbetäubender Gitarre und Finks souligem Gesang glüht. Das Album wurde größtenteils in seinem Berliner Studio aufgenommen, mit einem Verbündeten, der ihm in London zur Seite stand: der bereits genannte Flood, einer der größten Plattenproduzenten der Welt. „Flood ist ein Künstler.“, sagt der Sänger über den Produzenten, der, wie Fink, das Studio als Spielplatz betrachtet. Mit „Resurgam“ zogen wir in seinem Haus ein, und er produzierte uns, als wären wir U2 oder Depeche Mode. Jetzt bin ich so stolz darauf, diese Songs in unserem Arsenal zu haben.“ „Bloom Innocent“ fühlt sich an wie ein klassisches Album aus der Zukunft. Das heißt, Fink hat sich tief in die Idee des Studios als Instrument und des Albums als Artwork vertieft. Also, ja, in der Tat nur acht Tracks, und ja, einige von ihnen wurden live aufgenommen, wenn der Moment und das Gefühl und das Ambiente genau richtig waren.

Acoustic Energy AE 100 – Test AVMentor

Acoustic Energy AE 100 – Test AVMentor

Der Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 100 im Test bei AVMentor

Auch in Griechenland gibt es Hifi-Zeitschriften und Hifi-Onlineportale, die regelmäßig Hifi, Heimkino, HighEnd und Audiokomponenten wie Lautsprecher testen.

Diesen Monat hat sich die Fachredaktion von AVMentor sich den Kompaktlautsprecher AE 100 mal näher angehört und unter die Lupe genommen.

Das Fazit kann sich am Besten mit „in bester High Fidelity Tradition“ umschreiben. Acoustic Energy hat einen Lautsprecher in bewährter Qualität auf den Markt gebracht

Der komplette Test ist hier nachzulesen. (griechisch)

Voführbereit bei dem Hifihändler in deiner Nähe. Am besten noch heute einen Termin vereinbaren und schauen, ob die Tester recht haben.

Myhifi24.com – Kurztest: AE 500

Myhifi24.com – Kurztest: AE 500

Das neue Online-Portal für Gebrauchtgeräte myhifi24.com testet in unregelmäßigen Abständen auch Hifi, Heimkino und sonstige Audio Produkte. Diesmal hat sich die Hifi-Fachjury den Kompaktlautsprecher Acoustic Energy AE 500 näher angeschaut und angehört. Hier der Kurztest der Redaktion:

Die AE500 ist sehr hochwertig verarbeitet. Die Optik kommt sehr gut in Geltung in dem Walnuss Furnier. Sehr schönes Design!

Wir haben die AE500 im Heim- und Wohnzimmerbetrieb getestet. Klanglich überzeugt sie zu 100%. Sehr detailreich und natürlich im Klang und kräftig im Bass.

Sehr empfehlenswerter Kompaktlautsprecher.

Technische Daten:

Tief/Mitteltöner: 125mm Kohlefaser-Konus
Hochtöner: 25mm Kohlefaser-Dome
Sensibilität: 88dB
Belastbarkeit: 120W
Impedanz: 6 Ohm
Aufbau: 2-Wege
Abmessungen: 310 x 185 x 260 (HxBxT)

Jetzt verführbereit und anhörbar beim autorisierten Acoustic Energy Hifihändler. Hier geht es zur Hifihändler-Suche.

Quelle

Recommended für AE 300 in der Hifi Choice

Recommended für AE 300 in der Hifi Choice

Acoustic Energy AE 300 in der aktuellen Hi-Fi Choice. Testurteil: Recommended

Zum zweiten Male nach 18 Monaten testet die renommierte britische Hi-fi Zeitschrift Hi-Fi Choice unseren Kompaktlautsprecher AE 300 von Acoustic Energy. Schon im März 2018 waren die Testjury begeistert und vergab die „Recommendation“ – Auszeichnung. Empfehlenswert, seinerzeit im Einzeltest ohne Mitbewerber. Diesmal war im Testfeld Monitor Audio, Bowers & Wilkins, Triangle, Klipsch und Amphion. In den sehr hochkarätigen Feld der Kompaktlautsprecher eine Empfehlung ausgesprochen zu bekommen ehr uns sehr.

Wir können nur empfehlen: Auf zum nächsten Hifihändler deines Vertrauens und hören. Denn Acoustic Energy – for the love of music

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Rellingen bei Hamburg

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Rellingen  bei Hamburg

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Rellingen bei Hamburg. Ab sofort ist das Hifi Lautsprecher Programm von Acoustic Energy bei Fidelity HighEnd & Hifi erhältlich.

Acoustic Energy ist stets auf der Suche nach kompetenten und engagierten Hifi-Händlern. Um die Besten zu bekommen muss man einiges machen. Denn einen sehr gut klingenden Lautsprecher können einige Hersteller realisieren. Es geht aber um mehr: z.B. Fairer Preis und Service. Dieser Firmenphilosophie folgend wird auch die Auswahl der richtigen Hifihändler unsererseits vorangetrieben. Wir sind stolz jetzt auch einen Acoustic Energy Partner in Rellingen bei Hamburg präsentieren zu können.

Hajo Acker & sein Team bieten in gemütlicher Atmosphäre HighEnd & Hifi-Komponenten und -Lautsprecher an, mit einem außergewöhnlichen Preis/Leistungsverhältnis und hat sich nach umfangreichen Hörtests für das Stereo und Heimkino-Lautsprecherprogramm von Acoustic Energy entschieden. Schon nach den ersten Tönen aus den Lautsprechern wurde klar, dass die britische Lautsprechermarke ins Programm gehört. Es bot sich eine überzeugende Perfomance.

Vereinbaren sie am Besten noch heute einen Termin.

Hier die Kontakdaten:
Fidelity Acker & Buck
Adlerstr. 79
25464 Rellingen

Telefon:
040 25 77 669-0

E-Mail info@fidelity-hh.de

Zur Webseite von Fidelity

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in München

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in München

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in München. Ab sofort ist das Hifi Lautsprecher Programm von Acoustic Energy bei Rauch & Schall erhältlich.

Acoustic Energy ist stets auf der Suche nach kompetenten und engagierten Hifi-Händlern. Um die Besten zu bekommen muss man einiges machen. Denn einen sehr gut klingenden Lautsprecher können einige Hersteller realisieren. Es geht aber um mehr: z.B. Fairer Preis und Service. Dieser Firmenphilosophie folgend wird auch die Auswahl der richtigen Hifihändler unsererseits vorangetrieben. Wir sind stolz jetzt auch einen Acoustic Energy Partner in München präsentieren zu können.

Stefan Rauch bietet in gemütlicher Atmosphäre HighEnd & Hifi-Komponenten und -Lautsprecher an, mit einem außergewöhnlichen Preis/Leistungsverhältnis an und hat sich nach umfangreichen Hörtests für das Stereo und Heimkino-Lautsprecherprogramm von Acoustic Energy entschieden. Schon nach den ersten Tönen aus den Lautsprechern wurde klar, dass die britische Lautsprechermarke ins Programm gehört. Es bot sich eine überzeugende Perfomance.

Hier die Kontaktdaten:
Rauch und Schall GmbH
Kapuzinerplatz 1
80337 München

Tel: 089-23750411

E-Mail: info@rauch-schall.de

Zur Webseite von Rauch & Schall

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Sachsenheim bei Ludwigsburg.

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Sachsenheim bei Ludwigsburg.

Neuer ACOUSTIC ENERGY Händler in Sachsenheim bei Ludwigsburg. Ab sofort ist das Hifi Lautsprecher Programm von Acoustic Energy bei ZAP AUDIOVISION erhältlich.

Acoustic Energy ist stets auf der Suche nach kompetenten und engagierten Hifi-Händlern. Um die Besten zu bekommen muss man einiges machen. Denn einen sehr gut klingenden Lautsprecher können einige Hersteller realisieren. Es geht aber um mehr: z.B. Fairer Preis und Service. Dieser Firmenphilosophie folgend wird auch die Auswahl der richtigen Hifihändler unsererseits vorangetrieben. Wir sind stolz jetzt auch einen Acoustic Energy Partner in Sachsenheim bei Ludwigsburg präsentieren zu können.

Thorald Zepernick bietet in gemütlicher Atmosphäre HighEnd & Hifi-Komponenten und -Lautsprecher an, mit einem außergewöhnlichen Preis/Leistungsverhältnis und hat sich nach umfangreichen Hörtests für das Stereo und Heimkino-Lautsprecherprogramm von Acoustic Energy entschieden. Schon nach den ersten Tönen aus den Lautsprechern wurde klar, dass die britische Lautsprechermarke ins Programm gehört. Es bot sich eine überzeugende Perfomance.

Vereinbaren sie am Besten noch heute einen Termin.

Hier die Kontaktdaten:
ZAP AUDIOVISION Inh. Thorald Zepernick
Schelmenhalde 25
74343 Sachsenheim

Telefon:
07147-900028

E-Mail: info@zap-audiovision.de

Zur Webseite von ZAP AUDIOVISION